Freitag, 27. März 2009

Nichtrauchen Teil 2

Seid nicht böse, daß ich mich solange nicht gemeldet habe.
Seit dem 17. März kämpfe ich einen einsamen Kampf gegen das R A U C H E N.
Trotz meiner Hypnosebehandlung, fällt es mir nicht leicht mit dem Rauchen aufzuhören.
Nächtliche Schweißausbrüche und Träume vom Rauchen wechseln einander ab.
Bis jetzt war ich standhaft .... ich hoffe ich schaff es weiter.

Lieben Dank für Eure Kommentare und die Unterstützung dadurch.

Kommentare:

Henny hat gesagt…

Du schaffst das!!!! Gar nicht ans aufgeben denken, immer schön ablenken. Abends eine Runde um den Block zum Müdewerden.
Grins, ich hab vor 8Jahren aufgehört.
DU SCHAFFST DAS!!!!

Das WollPlauscherl hat gesagt…

Ich bin überzeugt, dass du es schaffst. Es ist, wie du schreibst, ein einsamer Kampf. ABER danach! Stelle dir vor, wie stolz du sein wirst, wie gut du dich fühlen wirst.
Ganz liebe Grüße,
Angelika

Birgit hat gesagt…

Man glaubt es ja kaum, aber Zigarettenentzug ist hammerhart. Aber ich bin sicher, Du schaffst das!!! Ich habe vor 16 Jahren aufgehört und bin nur froh. Bald geht es Dir sicher besser. Ganz liebe Grüße Birgit