Dienstag, 6. Januar 2009

Fertig








ist der erste Pullover 2009.



Er ist aus Malabrigo-Lace und wiegt genau 150 Gramm.



Ist also leicht wie eine Feder.










Da mir noch 50 Gramm Wolle übergeblieben sind, hab ich mir daraus einen langen Schal

gestrickt, damit ich das Leichtgewicht auch im Winter tragen kann.

Natürlich mit dem gleichen Muster, damit`s auch dazu passt.














Am Schal kann man das Muster ganz gut erkennen.

Kommentare:

Helga hat gesagt…

Ich bin sprachlos. Ein tolles Teil hast Du da genadelt.
L.G.
Helga

Strickfee-Pe hat gesagt…

Traumhaft schön sind Pulli und Schal und bestimmt ist es ein Genuss beides zu tragen. Ich liebe diese Federgewichte.
LG, Petra